Projekte - Leben im Karl-Akermann-Weg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte

Licht und Ton

Seit 1989 betreibe ich dieses Hobby, angefangen als kleine mobile Party-Disco. Inzwischen betreue ich im Auftrag von Event-Technik-Lachenmaier durchaus größere regionale Projekte. Darunter fallen Stadt- und Dorffeste genauso wie Präsentationen, Podiumsdiskussionen und natürlich Live-Musik.

Mal gibt es etwas abzumischen, mal Material zu stellen und in vielen Fällen sind es Koordinationsaufgaben vor Ort im Dry-Hire-Segment. Im folgenden sind einige Veranstaltungen aufgeführt, um sich ein Bild machen zu können.

Im Dezember 2008 war wieder einmal Adventsmarkt des HGV auf dem oberen Horber Marktplatz vor der wunderschönen Fassade des dortigen Rathauses. Mit Thomas war ich wieder beauftragt mit der Licht- und Tontechnik zu dieser Veranstaltung. Wunderschön war's aber bitterkalt... Selbst der Tee in der 2-Liter-Pumpkanne war nach wenigen Stunden nur noch leicht lauwarm.

Zum Einsatz kam mein Yamaha 03D mit ADA8000-Erweiterung und DEQ830. In der Front vier wetterresistente 12/2er-Systeme. Für das Licht setzten wir zwei DMX-gesteuerte Vierfach-Fluter ein.

Unsererseits hat wieder alles bestens geklappt, dank digitaler Licht- und Tontechnik und Thommis Hilfe.

In 2007 statteten wir zahlreiche Hochzeiten und städtische Events aus. Bilder davon wurden im Eifer der Routine gar nicht gemacht, oder sind urheberrechtlich geschützt.

Zu den Highlights zählten auf jeden Fall wieder die Fasnet der Horber und Talheimer Zünfte mit Hallen- und Umzugsveranstaltungen. Da kam zum ersten mal auch das komplette TW-Audio-System mit Hollstern-Endstufen zum Einsatz. Im Sommer hatten wir - bereits im zwölften Jahr - die Horber Maximilians Ritterspiele; zwar nicht den Turnierplatz, dafür aber die Marktbühnen.

Die namhaften Projekte aus 2006 waren die Ritterspiele in Horb, die Neckarwoche Horb und ein Live-Konzert der "Pappas" in Leinfelden auf dem Marktplatz.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü